Festungsspiele (ANCB00700)

Durchführungsort:
Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Unser Angebot kann in unseren eigenen Räumen / an unserem Standort durchgeführt werden.

Wir bieten ein Projekt in folgendem Bereich an:
Motivation, Selbstwert, Kommunikation, Konstruktive Problemlösung

Teilnehmer
Große Gruppengröße mit 16 bis 25 Teilnehmer

Welche Altersgruppe kann mit dem Angebot erreicht werden?: 6 - 11

Jahrgangsstufe(n), die mit dem Angebot erreicht werden kann/können: 1, 2, 3, 4, 5

Ablauf des Angebotes: regelmäßig, z.B. wöchentlich oder monatlich, im Rahmen eines Projekttages oder einer Projektwoche

Kurzdarstellung des geplanten Angebotes (Methoden, Inhalte):
Inhalt:
Jeden Sommer erobern kleine Musketiere die Senftenberger Festung. Auf ihrem Streifzug durch starke Verteidigungswälle und historische Schlossmauern lösen sie allerhand knifflige Rätsel, spannende Aufgaben und Spiele. Ganz nach dem Musketier-Motto: „Einer für alle, alle für einen!“ lernen die Kinder, wie durch Strategie und Geschick und als Team Herausforderungen gelöst werden. Ein echtes Festungsabenteuer. Als Höhepunkt darf natürlich der Kanonenschuss nicht fehlen.

Methode:
- spielerische Zugänge zur Thematik der Festungssgeschichte des Museums Schloss und Festung Senftenberg schaffen
- interaktive, partizipative Anteile, insbesondere Bewegungsspiele und Teamspiele wie Fassrollwettbewerb und Würfelspiel
- besonders für Vorschule und Grundschule geeignet

Wie erfolgt die Dokumentation der Inhalte und Fortschritte (Kompetenzzuwachs bei den Teilnehmer*innen) und die Rückkopplung mit den Eltern und mit der Schule?:
- direkte Feadbackrunde nach der Veranstaltung
- Evaluationsbücher/ Gästebuch

In der Maßnahme kommt Personal mit nachfolgenden Qualifikationen bzw. pädagogischen Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz:
- langjährige Erfahrung mit Kindern im Alter 5- 12 Jahre
- Weiterbildung im Bereich Bildung und Vermittlung und Museen als dritte Orte sowie Outreach

Angaben zum Anbieter

Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Anschrift:
Dubinaweg 1
01968 Senftenberg

Kontakt beim Anbieter für Nachfragen / Buchung des Angebotes

Vor- und Nachname: Christiane Meister
Telefon: 03573-8702404
E-Mail: christiane-meister@osl-online.de
Webseite des Anbieters: www.museumsentdecker.de

Für die Richtigkeit aller Angaben und Inhalte der veröffentlichten Angebote sind die Anbieter zuständig.

Hotline

für Anbieter zu Fragen der Registrierung / Angebotserstellung:
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Neuruppin und Brandenburg an der Havel:
0331 - 813 202 70 / aufholen[at]kobranet.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Cottbus und Frankfurt (Oder):
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de