Karate mit mehr Selbstbewustsein (ANCB00467)

Durchführungsort:
Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Unser Angebot kann an einer Schule / einem anderen außerschulischen Standort durchgeführt werden.

Wir bieten ein Projekt in folgendem Bereich an:
Selbstwert, Kommunikation, Konstruktive Problemlösung

Teilnehmer
Große Gruppengröße mit 16 bis 25 Teilnehmer

Welche Altersgruppe kann mit dem Angebot erreicht werden?: 6 - 12

Jahrgangsstufe(n), die mit dem Angebot erreicht werden kann/können: 1, 2, 3, 4, 5, 6

Ablauf des Angebotes: regelmäßig, z.B. wöchentlich oder monatlich, im Rahmen eines Projekttages oder einer Projektwoche

Kurzdarstellung des geplanten Angebotes (Methoden, Inhalte):
Mit Karate zu mehr Selbstbewusstsein. Karate ist ene fernöstliche Kampfkunst,bei der soziale werte im Vordergrund stehen.Die Kinder lernen mit Spass am Kampfsport, wie wichtig Respekt, Disziplin und auch die Konzentration ist.Diese Werte helfen ihnen nicht nur im Karate, sondern auch in der Schule, in der Familie, beimJob und vielem mehr. Ziel ist es zudem, dass Kinder lernen, gefährliche Situationen schneller zu erkennen und besser einschätzen zu könne.Durch ihre Erfolgserlebnisse soll ihr Selbstbewustsein gesteigert werden und sie gestärkt werden in Gefahrensituationen au ihr Unterbewusstsein zurückzugreifen.Das Training ist mit einigen Kampfsportspielen verknüft. Sie erlernen zudem Kampf-und Abwehrtechniken. Neben der Stärkung des Selbstwertgefühls und der sportlichen Kompetenzen aus dem Bereich Bewegung ,Kraft und Koordination bilden die Ausbildung u.Stärken von Strategien zur gewaltfreien Lösung von Konflkten einen ebenso wesentlichen Teil des Projekts.

Wie erfolgt die Dokumentation der Inhalte und Fortschritte (Kompetenzzuwachs bei den Teilnehmer*innen) und die Rückkopplung mit den Eltern und mit der Schule?:
Die Dokumentation der Inhalte und Fortschritte erfolgt nach individueller Absprache und Planung mit der jeweiligen Einrichtung.

In der Maßnahme kommt Personal mit nachfolgenden Qualifikationen bzw. pädagogischen Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz:
Grundschullehrer*innen, staatlich anerkannter Erzieher Trainer C-Breitensport, Trainer C-Leistungssport, Trainer SV-Selbstverteidigung, Lizensierter Trainer im Deutschen Karateverband DKV, Träger des 3.Dan, Kinder,Jugend und Erwachsennen Trainer im KV Lausitz e.V.und DKV, Lizensierter Karateprüfer des DKV bis 1.Kyu .

Angaben zum Anbieter

Karateverein Lausitz ee.V.

Anschrift:
Kraftwerkstrasse 30
03222 Lübbenau

Kontakt beim Anbieter für Nachfragen / Buchung des Angebotes

Vor- und Nachname: Andre Wobith
Telefon: 03542 3777
E-Mail: sitechwob@yahoo.de

Für die Richtigkeit aller Angaben und Inhalte der veröffentlichten Angebote sind die Anbieter zuständig.

Hotline

für Anbieter zu Fragen der Registrierung / Angebotserstellung:
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Neuruppin und Brandenburg an der Havel:
0331 - 813 202 70 / aufholen[at]kobranet.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Cottbus und Frankfurt (Oder):
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de