Sozialkompetenztraining (ANCB00196)

Durchführungsort:
Landkreis Oder-Spree

Unser Angebot kann in unseren eigenen Räumen / an unserem Standort oder an einer Schule / anderem außerschulischen Standort durchgeführt werden.

Wir bieten ein Projekt in folgendem Bereich an:
Motivation, Selbstorganisation, Selbstwert, Zeitmanagement, Kommunikation, Konstruktive Problemlösung

Teilnehmer
Große Gruppengröße mit 16 bis 30 Teilnehmer

Welche Altersgruppe kann mit dem Angebot erreicht werden?: 7 - 12

Jahrgangsstufe(n), die mit dem Angebot erreicht werden kann/können: 2, 3, 4, 5, 6

Ablauf des Angebotes: regelmäßig, z.B. wöchentlich oder monatlich, im Rahmen eines Kompaktkurses (in den Ferien nur max. 3 Tage, wenn der Kurs dann beendet ist; keine generellen Ferienangebote hierüber möglich), im Rahmen eines Projekttages oder einer Projektwoche

Kurzdarstellung des geplanten Angebotes (Methoden, Inhalte):
Sozialkompetenztraining-
-Entwicklung und Ausbau von sozialen und emotionalen Kompetenzen
- Teamentwicklung/Teamfähigkeit
- Gewalt
Kommunikation/Wahrnehmung/Gefühle/Selbstsicherheit/Selbstbewusstsein
- Umgang mit sich und anderen
- Respekt
- Konfliktfähigkeit/Entwicklung von alternativen Denk-und Handlungsstrategien
Eine Kultur des Zusammenlebens pflegen und entwickeln.
- im Klassenverband, Gruppenarbeit
- Spielsequenzen, Interaktion, Perspektivwechsel, Teamarbeit, erlebnispädagogische Elemente
- Verstärkung positiver Verhaltensweisen, soziales Lernen, Stärken-Schatzkiste
- Anregungen, Intervention, Spiele, Reflexionsfragen ,

Wie erfolgt die Dokumentation der Inhalte und Fortschritte (Kompetenzzuwachs bei den Teilnehmer*innen) und die Rückkopplung mit den Eltern und mit der Schule?:
Protokolle
Beobachtungsbögen
Reflexionsgespräche mit Schulleitung,ggf.Hort,Erzieher,Lehrer,Eltern

In der Maßnahme kommt Personal mit nachfolgenden Qualifikationen bzw. pädagogischen Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz:
Sozialpädagoge
Supervisor
staatlich anerkannter Erzieher

Angaben zum Anbieter

Verein "Wi-Wa-Wunderland"e.V.

Anschrift:
Kastanienstraße 10-12
15890 Eisenhüttenstadt

Kontakt beim Anbieter für Nachfragen / Buchung des Angebotes

Vor- und Nachname: Brita Bärwolf
Telefon: 0336472141
E-Mail: verein@wi-wa-wunderland.de

Für die Richtigkeit aller Angaben und Inhalte der veröffentlichten Angebote sind die Anbieter zuständig.

Hotline

für Anbieter zu Fragen der Registrierung / Angebotserstellung:
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Neuruppin und Brandenburg an der Havel:
0331 - 813 202 70 / aufholen[at]kobranet.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Cottbus und Frankfurt (Oder):
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de