Tüfteltheater (ANCA00245)

Durchführungsort:
Stadt Brandenburg (Havel), Stadt Cottbus, Stadt Frankfurt (Oder), Landeshauptstadt Potsdam, Landkreis Barnim, Landkreis Dahme-Spreewald, Landkreis Elbe-Elster, Landkreis Havelland, Landkreis Märkisch-Oderland, Landkreis Oberhavel, Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Landkreis Oder-Spree, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Landkreis Prignitz, Landkreis Spree-Neiße, Landkreis Teltow-Fläming, Landkreis Uckermark,

Unser Angebot kann an einer Schule / einem anderen außerschulischen Standort durchgeführt werden.

Angebotene Kompetenzbereiche
naturwissenschaftliche Kompetenzen

Maximal mögliche Anzahl der Teilnehmer*innen (Schüler*innen) pro Lerngruppe: 10

Jahrgangsstufe(n), die mit dem Angebot erreicht werden kann/können: 1, 2, 3, 4, 5, 6

Ablauf des Angebotes: im Rahmen eines Projekttages oder einer Projektwoche

Kurzdarstellung des geplanten Angebotes (Methoden, Inhalte):
Tüfteltheater

… ist ein interaktives Kinderforscher*theater für Neugierige, die die Welt gern selbst entdecken.

Seit 2022 auch MINTrakete, eine Auszeichnung des Tüfteltheaters für außergewöhnliche Gute-Praxis Beispiele – Naturwissenschaft: kreativ und künstlerisch – in der MINT Bildung!

Helle und Leum, die beiden Forschermaskottchen aus dem Kinderforscher*zentrum HELLEUM sind die Hauptakteure des neu entwickelten Nawi-Theaters, eines innovativen Formates naturwissenschaftlich-technischer Bildung im Klassenzimmer und auf der Bühne.
Die Interaktion zwischen den beiden Figuren Helle und Leum und den Kindern ermöglicht ein gemeinsames Erforschen und Vermuten über naturwissenschaftliche Phänomene. Somit werden ihnen spielerisch Erkenntnisse über Naturwissenschaft ermöglicht.

Dieses neue theaterdidaktische Format wurde mit Schauspieler*innen und Sozialpädagog*innen entwickelt.

Wie erfolgt die Dokumentation der Inhalte und Fortschritte (Kompetenzzuwachs bei den Teilnehmer*innen) und die Rückkopplung mit den Eltern und mit der Schule?:
Reflexion vor Ort oder im terminierten Gespräch.
Mögliche Fortbildungen zr Thematik.
Auf Wunsch Nachbereitung mit Lehrkräften und / oder Schüler*innen

In der Maßnahme kommt Personal mit nachfolgenden Qualifikationen bzw. pädagogischen Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz:
Lernbegleitung in Kinderforscher*zentrum HELLEUM, Berlin.
Fortbildungen zur Lernwerkstatt .
Sozialpädagogik.
Theaterpädagogik.
Tanzpädagogik.
Schauspiel.
Spielpädagogik.

Angaben zum Anbieter

Tüfteltheater

Anschrift:
Martin Hoffmann Str 7a
12435 Berlin

Kontakt beim Anbieter für Nachfragen / Buchung des Angebotes

Vor- und Nachname: Holger Haas
Telefon: 01736011205
E-Mail: tuefteltheater@email.de
Webseite des Anbieters: www.tuefteltheater.de

Für die Richtigkeit aller Angaben und Inhalte der veröffentlichten Angebote sind die Anbieter zuständig.

Hotline

für Anbieter zu Fragen der Registrierung / Angebotserstellung:
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Neuruppin und Brandenburg an der Havel:
0331 - 813 202 70 / aufholen[at]kobranet.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Cottbus und Frankfurt (Oder):
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de