Nachhilfe & Lernförderung in Mathe, Deutsch, Englisch u.v.m. (ANCA00024)

Durchführungsort:
Stadt Cottbus, Stadt Frankfurt (Oder), Landkreis Dahme-Spreewald, Landkreis Märkisch-Oderland, Landkreis Oder-Spree, Landkreis Spree-Neiße

Unser Angebot kann an einer Schule / einem anderen außerschulischen Standort durchgeführt werden.

Angebotene Kompetenzbereiche
mathematische Basiskompetenzen, Sprach- und Lesekompetenzen, naturwissenschaftliche Kompetenzen, Fremdsprachen

Maximal mögliche Anzahl der Teilnehmer*innen (Schüler*innen) pro Lerngruppe: 5

Jahrgangsstufe(n), die mit dem Angebot erreicht werden kann/können: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13

Ablauf des Angebotes: regelmäßig, z.B. wöchentlich oder monatlich

Kurzdarstellung des geplanten Angebotes (Methoden, Inhalte):
Wir unterrichten die Schüler/innen in Gruppen von 5 Teilnehmern in den Schulen.

Die Kursinhalte werden nach Absprache mit den jeweiligen Schulen festgelegt und fach- u.klassenhomogen unterrichtet. Unser Ziel ist es, durch individuelle Förderung der Schüler/innen pandemiebedingte Lerndefizite und Wissenslücken aufzuholen.

Auf der Basis von Lernstandtests wird der individuelle Förderbedarf jedes einzelnen Teilnehmenden ermittelt und im weiteren Unterrichtsablauf zielgenau umgesetzt.

Unterrichtet werden Basiskompetenzen in Mathematik, Deutsch, Sprachen und naturwissenschaftliche Fächer von der Grundschule bis zur Oberschule, sowie Prüfungsvorbereitung für die 10. + 12. Klasse.

Wie erfolgt die Dokumentation der Inhalte und Fortschritte (Kompetenzzuwachs bei den Teilnehmer*innen) und die Rückkopplung mit den Eltern und mit der Schule?:
Die Dokumentation der Testergebnisse, Kursinhalte und Fortschritte der Schüler/innen erfolgt nach jeder UE. Der Austausch mit den Eltern und der Schule ist über Elternsprechtage in der jeweiligen Einrichtung möglich.

In der Maßnahme kommt Personal mit nachfolgenden Qualifikationen bzw. pädagogischen Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen zum Einsatz:
Unsere Lehrkräfte bringen durch ihre langjährige Lehrerfahrung, besonders im Bereich der Nachhilfe und Förderung, Kompetenz und didaktisches Können mit.

Das Lehrerteam besteht aus Lehrern (auch im Ruhestand), LA Studenten(mit ersten od. zweiten Staatsexamen), Berufschullehrer und Dozenten mit Lehrbefähigung.

Angaben zum Anbieter

Mini-Lernkreis

Anschrift:
Neu Golmer Weg 17
15526 Bad Saarow

Kontakt beim Anbieter für Nachfragen / Buchung des Angebotes

Vor- und Nachname: Doris Villalba
Telefon: 03361-748227
E-Mail: doris.villalba@minilernkreis.de
Webseite des Anbieters: www.minilenkreis.de

Für die Richtigkeit aller Angaben und Inhalte der veröffentlichten Angebote sind die Anbieter zuständig.

Hotline

für Anbieter zu Fragen der Registrierung / Angebotserstellung:
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Neuruppin und Brandenburg an der Havel:
0331 - 813 202 70 / aufholen[at]kobranet.de

für Schulen der Schulamtsbereiche Cottbus und Frankfurt (Oder):
0355 - 28863876 / aufholen[at]stiftung-spi.de